Anmelden

Support

Ihre Supportanfrage

Tarifänderungen per Fahrplanwechsel

Am 15. Dezember 2019 kommt es zum Fahrplanwechsel. Dieser bringt Änderungen im Bereich Gruppenfahrten sowie die schweizweite Einführung der gemeinsamen Tarif-Nebenbestimmungen (GTB) für den nationalen Direkten Verkehr und die öV-Verbünde.

Gemeinsame Tarifbestimmungen des Direkten Verkehrs und der Verbünde

Im Rahmen des Programms ÖV-Ticket 2020 wurden auf Basis der heute geltenden Tarifbestimmungen die gemeinsamen Tarif-Nebenbestimmungen (GTB) für den nationalen Direkten Verkehr und die Verbünde erarbeitet. Diese werden nun mit dem Fahrplanwechsel schweizweit eingeführt.

Der Tarif 600 GTB – Gemeinsame Tarif-Nebenbestimmungen – führt die verschiedenen Tarifbestimmungen in verschiedenen Themenbereichen zusammen und vereinfacht sie. Darunter fallen unter anderem E-Tickets, SwissPass, Klassenwechsel, Tiere usw.

Seit Dezember letzten Jahres wurden in einem Pilotprojekt in einigen Verbünde sowie im nationalen Direkten Verkehr (nDV) Erfahrungen gesammelt und ausgewertet. Nun wird der Tarif 600 GTB schweizweit verbindlich eingeführt. Dieser gilt dann übergeordnet sowohl für den nDV als auch für alle Verbünde.

Vereinfachung der Gruppenreise per Dezember 2019

Mit dem Fahrplanwechsel 2019 reisen Schulklassen und Gruppen ab 10 Personen günstiger im nationalen Direkten Verkehr und profitieren von Zusatzleistungen. Zur Erreichung einer Gruppengrösse von 10 Personen können auch Reisende mit einem General-, Verbund-, Modul- oder Streckenabonnement angerechnet werden, sofern die gesamte Strecke abgedeckt ist.

Reisende in einer Gruppe erhalten im nationalen Direkten Verkehr neu eine Ermässigung von 30 Prozent auf den regulären Preis anstatt wie bisher 20 Prozent. Reisende unter 16 Jahren sowie mit einem Halbtax-Abo erhalten neu 65 Prozent Rabatt, zudem profitieren neu auch alle Jugendlichen (bis 25 Jahre) von einer Ermässigung von 65 Prozent, unabhängig davon, ob sie ein Halbtax besitzen oder nicht.

Schulen und J+S Gruppen müssen neu für die Buchung keine schriftliche Bestätigung der Organisation einreichen, sondern profitieren automatisch von den reduzierten Preisen. Weitere Informationen können Sie auch dem Newsletterbeitrag vom Mai 2019 entnehmen.